Suche

Spielen, Lernen und Bewegen in der Stadthalle


Die Klasse 1a durfte heute in der Stadthalle das Lernen neu entdecken.

Mit dem interaktiven Spielfeld konnten die Schülerinnen und Schüler der ersten Klasse spielerisch Mathe- und Deutschaufgaben lösen.

ist eine intelligente Umgebung, welche das Verhalten und die Interaktion der Spieler*innen versteht und in Echtzeit auf diese reagiert. Sie kombiniert virtuelle Computerspiele mit Sport und Bewegung.

So könnten in Zukunft beispielsweise Matheaufgaben (von der Lehrkraft zuvor erstellt und an die Lerngruppe angepasst) mit allen Sinnen erlebt und bearbeitet werden.

Nach rund 90 Minuten Testphase waren die Kinder zwar sehr durstig, jedoch auch so motiviert, dass sie direkt noch weitermachen wollten.

Ein besonderer Dank geht an Torsten Schneider von Vobitz, der uns die Möglichkeit bot, zu testen.


Unbenanntes_Projekt.png