Gerne können Sie den Kindergeburtstag Ihres Kindes bei uns feiern. Eine Betreuerin oder ein Betreuer wird den Geburtstag begleiten. Die meisten kennen unser Angebot. Hier nur ein paar Beispiele: Kettcar fahren, Fußball spielen, Lego bauen, mit Wasser plantschen, Hasen und Ponys streicheln und bürsten, Stockbrot und Grillen im STATTGarten, Billard spielen, Tischkicker , Airhockey und und und.

Nehmen Sie bei Interesse oder Fragen gerne den Kontakt zu uns auf.

 

Bitte beachten Sie, dass für Geburtstag im "Regenbogen" folgendes gilt:

  • Reparaturkosten durch unsachgemäße Nutzung gehen zu Lasten der Veranstalter.

  • Die Spielgeräte und Fahrzeuge sind vor der Nutzung auf ordnungsgemäßen Zustand zu prüfen. Nach Gebrauch müssen alle benutzten Fahrzeuge/Tiere an den richtigen Platz (im Schuppen oder im STATTGarten) zurückgeräumt/zurückgebracht werden.

  • Die Räumlichkeiten sind besenrein zu hinterlassen.

  • Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Spielgeräte/Tiere.

  • Den Anweisungen der Angestellten des Regenbogens und der Stadtschule ist uneingeschränkt Folge zu leisten.

  • Die Betreuerin/der Betreuer des Regenbogens hilft gerne, ist aber nicht Veranstalterin/Veranstalter des Kindergeburtstages. Die Aufsichts- sowie die Versicherungspflicht obliegt den Eltern.

  • Grundlage des Vertrages ist die Vereinbarung des Vogelsbergkreises über die Vermietung von Räumen auf dem Schulgelände. Dies ist den Unterzeichnenden bekannt.

  • Die Dauer der Veranstaltung beträgt mindestens 4 Stunden. Pro Stunde berechnen wir 25,-€. Materialkosten werden zusätzlich berechnet.

  • Die Unterzeichnenden vereinbaren, dass die Spielgeräte/Fahrzeuge/Räume und Tiere am _____ von _____ bis _____ Uhr genutzt werden, bzw. zum Spielen zur Verfügung stehen.

  • Der Betrag wird im Folgemonat vom hinterlegten Konto eingezogen. Ein Exemplar ist für die Eltern, das andere verbleibt im Büro.

Unbenanntes_Projekt.png