top of page
Suche

Jahrgang 4 auf den Spuren der Ritter

Text von Jona Bender und Frieda Funk (Klasse 4b):

Wir waren auf der Jugendburg Hessenstein mit allen vier Klassen der Stadtschule Alsfeld. Als wir dort ankamen, sind wir sehr erstaunt gewesen: Die Burg sah so schön und mittelalterlich aus! Wir bezogen gleich unsere Zimmer und richteten uns ein. Danach sind wir in den Speisesaal gegangen, der auch Rittersaal hieß. Da haben wir alles erfahren, was wir wissen mussten. In den zwei Tagen haben wir dann viele tolle Sachen mit einer Frau namens Katja gemacht. Es gab zwei Themen: Ritter oder Räuber. Wir waren die Räubergruppe. Mit Katja sind wir in den Wald gelaufen und haben Holz gesammelt und sind danach zu der Feuerstelle der Burg gegangen.

Dort haben wir Feuer gemacht. Anschließend durften wir sogar unser eigenes machen.

Als jeder das geschafft hatte, haben wir alle Stockbrot gegessen und gingen später alle müde ins Bett.

Am nächsten Tag haben wir etwas gemalt und durften unser Bild vorstellen. Am Abend haben wir Spiele mit der ganzen Klasse gespielt.

Am nächsten Morgen mussten wir wieder fahren, das war traurig, aber wir hatten sehr schöne zwei Tage auf der Jugendburg Hessenstein.




コメント


bottom of page