Der STATTgarten wurde vom Betreuungsverein Regenbogen e.V. gegründet und stellt eine Alternative zu einem Schulgarten dar. Hier können unsere Schulkinder einen respektvollen Umgang mit der Natur und den Tieren erlernen. Die anfallenden Aufgaben in einem Garten ermöglichen das Erlernen von gärtnerischen und handwerklichen Fähigkeiten. Der STATTgarten beherbergt zudem unsere schuleigenen Tiere: Hasen, Ponys und Hühner. Ein weiterer Teil des Gartens wurde vom Regenbogen und dem Freiwilligenzentrum gegründet und steht nicht nur den Stadtschulkindern, sondern auch den Alsfelder BürgerInnen zur Verfügung.

13d321eb-df74-4fc3-8550-f8448c42ee68.JPG
Unbenanntes_Projekt.png