Mitwirkende aus dem Regenbogen der Stadtschule

Bundesfreiwilligendienste und FSJ

Name:  Alicia Gonder

Geburtsdatum:  10.Februar 1998

Wohnort:  36304 Alsfeld- Eifa

Muttersprache: Deutsch

Geschwister: ein kleiner Bruder (Alexander)

Haarfarbe:  dunkelblond

Augenfarbe: braun

Lieblingsfarbe: lila und hellblau

Lieblingstiere: Pferde, Katzen, Kaninchen, Hunde

Hobbies:  reiten, joggen, schwimmen, Umgang mit Tieren

Im Regenbogen immer:
montags, dienstags, mittwochs, donnerstags, freitags ,

Was mache ich im Regenbogen?
Derzeit absolviere ich ein FSJ - Freiwillig Soziales Jahr - an der Stadtschule in Alsfeld. Vormittags unterstütze ich die Kinder in der jeweiligen Klasse mit gewissen Hilfestellungen bei ihren Aufgaben im Unterricht. Darüber hinaus erhalte ich hierdurch einen tiefgreifenden Einblick in die Aufgaben sowie Tätigkeitsgebiete der Lehrer. Meinen Nachmittag verbringe ich zusammen mit Kindern und Ponys im Schulgarten oder spiele bei schlechtem Wetter mit den Kindern im Regenbogen.

Name: Philipp Kroß

Geburtstag:
05.02 1998
                   
Wohnort:  Alsfeld

Art der Beschäftigung: Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Dauer der Beschäftigung: vom 1. August 2016 bis zum 31. Juli 2017
Im Regenbogen/ Schule jeden Tag ab der ersten gr. Pause

Über mich:
Hallo mein Name ist Philipp Kroß. Ich habe meinen Realabschluss an der Geschwister-Scholl-Schule absolviert. Ich kann von mir aus sagen, dass ich ein ziemlich offener Mensch bin und gerne neue Erfahrungen mache. In meiner Freizeit mache ich gerne Sport und bin gerne draußen unterwegs. Ich habe mich für den Bundesfreiwilligendienst im Regenbogen entschieden, da ich gerne mit Euch zusammen Speedminton, Fußball und viele andere Spiele machen möchte. Außerdem interessiert es mich sehr, wie Ihr Euch innerhalb eines Jahres entwickelt und was ihr dazulernt.
Wenn Ihr noch Fragen zu meiner Person habet, dann sprecht mich doch einfach an. Ihr findet mich bestimmt, wenn wir nicht gerade verstecken spielen.

Das mag ich: Schönes Wetter, die Natur und interessante Menschen kennenlernen

Das mag ich nicht:  Falsche Menschen, schlechtes Wetter und unhöfliche Menschen

Name: Henrike Schaub

Geburtstag: 13. Mai 1998

Wohnort:
Alsfeld

Art der Beschäftigung: Bundesfreiwilligendienst ( BFD )

Dauer der Beschäftigung: vom 01. August 2016 bis zum 31. Juli 2017

Im Regenbogen immer:
montags, dienstags, mittwochs, donnerstags, freitags

Über mich:

Hallo, mein Name ist Henrike, jedoch werde ich von den meisten „Riki“ genannt. Ihr findet mich jeden Morgen bei der Pausenausleihe, dann in der Schule und nachmittags im Regenbogen. Ich bin 18 Jahre alt und habe in diesem Jahr Abitur gemacht. Um mir sicherer bei meiner Studienwahl (Grundschullehramt) zu werden, absolviere ich einen freiwilligen Dienst im Regenbogen. Nach dem Jahr an unserer Schule überlege ich, zwei Monate an einem Sozialprojekt in Südafrika teilzunehmen und danach dann zu studieren. Vielleicht sehen wir uns später an einer anderen Schule noch einmal wieder, wenn ihr die 10. Klasse besucht. Ich freue mich auf eine interessante Zeit mit Euch ;-)

Das mag ich:
Sonne; Spaß mit Kindern; Sport

Das mag ich nicht:
Streit;  Lügen; Regen

Fachoberschülerinnen und Fachoberschüler

Name: Adriana Husic

Geburtstag: 12.12.1997
           
Wohnort: Alsfeld
           
Art der Beschäftigung: Fachoberschule mit dem Schwerpunkt Sozialwesen /Jahrespraktikum

Im Regenbogen: montags, dienstags und freitags im Regenbogen

Dauer der Beschäftigung: 29.08.2016-29.09.2016
                        
Über mich: Ich heiße Adriana Husic und bin 18 Jahre alt. Nach meiner Mittleren Reife entschied ich mich das Fachabitur erlangen zu wollen. Deshalb besuche ich nun die Fachoberschule mit dem Schwerpunkt Sozialwesen an der Max- Eyth-Schule in Alsfeld. In meiner Freizeit reite ich und mache gerne Fotografien.

Das mag ich: Gutes Wetter, Kinder, meine Familie und meine Tiere

Das mag ich nicht: Streit und böse Menschen

Name: Ecenur Sarigül

Geburtstag: 06.10.1998

Wohnort: 36304 Alsfeld

Art der Beschäftigung: Fachoberschule Sozialwesen / Jahrespraktikum

Im Regenbogen: montags, dienstags, freitags

Dauer der Beschäftigung: 29.08.2016 – 29.08.2017

Über mich: Dieses Jahr im Sommer 2016 absolvierte ich meinen Realschulabschluss und mache jetzt mein Fachabitur mit Schwerpunkt Sozialwesen. Ich bin sehr gerne mit Kindern zusammen und gebe auch in meiner Freizeit Nachhilfe, Sitte Baby und kümmere mich um pflegebedürftige Kinder.

Das mag ich: Ich lese gerne, mag Autos und liebe Tiere, insbesondere Hunde.

Das mag ich nicht: Spinnen, Respektlosigkeit und Rassismus.

Name: Monique Haußner

Geburtstag:01.02.2000

Wohnort: Alsfeld

Art der Beschäftigung: Fachoberschule Sozialwesen / Jahrespraktikum

Dauer der Beschäftigung: 29.08.2016 – 29.08.2017

Im Regenbogen: Ich bin am Montag, Dienstag und Freitag hier im Regenbogen

Über mich: Ich habe dieses Jahr meine Mittlere Reife gemacht und bin jetzt an der Max-Eyth-Schule in Alsfeld. Dort möchte ich Fachabi mit Schwerpunkt Sozialwesen (Fachoberschule) machen und werde ein Jahr mit Euch in der Stadtschule bzw. im Regenbogen sein.

Das mag ich: Ich mag es mich mit neuen Sachen zu beschäftigen. Der Umgang mit Kindern macht mir sehr viel Spaß, außerdem lese ich in meiner Freizeit und unternehme gerne etwas mit meinen Freunden.

Das mag ich nicht: Hausaufgaben, Spinnen, schlechtes Wetter

Festangestellte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

  • Anke Decher-Whaby
  • Birgit Thoma
  • Christiane Schmidt
  • Michael Bischofff
  • Roland Spohr
  • Ulrich Löchel

Kurzzeitpraktikantinnen und Praktikanten

Name: Melissa Lohn

Geburtstag: 05.06. 2000                                             

Wohnort: Kirtorf                                                 

Art der Beschäftigung: 3 Wöchiges Praktikum

Dauer der Beschäftigung: 30.08.2016- 16.09.2016

Im Regenbogen immer: montags, dienstags, mittwochs, donnerstags, freitags

Über mich: Mein Name ist Melissa Lohn. Ich bin 16 Jahre alt und besuche zurzeit die Berufsfachschule mit Schwerpunkt Sozialpädagogik in der Max-Eyth-Schule-Alsfeld. Ich mag die Arbeit mit Kindern sehr und möchte in dieser Zeit herausfinden, ob ich der Herausforderung gewachsen bin.

Das mag ich: Mit meinen Freunden telefonieren, Zeichen üben und ich lese gerne Japanische Comics, Eis und Kuchen J.

Das mag ich nicht: Lügengeschichten, Schnecken und Rosenkohl

Praktikantinnen und Praktikanten der Erzieherschule

Name: Alexandra Wehr

Geburtstag: 21.06.1994

Wohnort: Antrifttal- Bernsburg

Art der Beschäftigung: Fachschule Sozialpädagogik/ Praktikum

Dauer der Beschäftigung: 31.10.2016 – 02.12.2016

Im Regenbogen: Ich bin während meinem Praktikum immer hier im Regenbogen

Über mich: Ich habe erst meine Ausbildung zur Sozialassistentin gemacht und mache jetzt meine Ausbildung zur Erzieherin. Mein erstes Lehrjahr habe ich in Eisenach gemacht und bin jetzt im zweiten Lehrjahr in Ziegenhain auf der Schule.

Das mag ich: Ich mag es mit Kindern zu arbeiten, das Kinderturnen in Liederbach, ich lese gerne und gehe gerne mit meinem Hund spazieren. Außerdem bastel ich gerne und mache gerne verschiedene Formen aus Bügelperlen.

Das mag ich nicht: schlechtes Wetter, Lügen

Sozialassistentinnen und Assistenten

Name: Jana Spieß

Geburtstag: 05.02.1999                        

Wohnort: Alsfeld                                                         

Art der Beschäftigung: Pädagogisches Jahrespraktikum Sozialassistenz

Dauer der Beschäftigung: 29.08.2016-31.07-2017

Im Regenbogen immer: montags, dienstags und mittwochs, dienstags helfe ich ab 16 Uhr in der Theater- AG

Über mich: Ich besuche zurzeit die 12. Klasse der MES und mache dort eine Ausbildung zur Sozialassistentin. Ich mag die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sehr und kann mir darum dieses Berufsfeld auch sehr gut für meine weitere Zukunft vorstellen. Zudem mag ich die Musik und spiele selber zwei Instrumente. Am liebsten verbringe ich Zeit mit meinen  Freunden oder meinem Patenkind und ihren Brüdern.Ich freue mich darauf neue Erfahrungen im Regenbogen und in der Stadtschule sammeln zu können und ein schönes Jahr mit Euch zu verbringen.

Das mag ich: Musik, grinsende Kinder, Menschen mit einer positiven Ausstrahlung,

Das mag ich nicht: Gewalt, schlechte Laune

Name: Kim Manuel Kares

Geburtstag: 17.05.1996                                              

Wohnort: Alsfeld                                                 

Art der Beschäftigung: Pädagogisches Jahrespraktikum Sozialassistenz

Im Regenbogen immer: montags, dienstags, mittwochs

Dauer der Beschäftigung: 29.08.2016-31.07.2017       

Über mich: Mein Name ist Kim Manuel Kares, bin 20 Jahre alt und besuche zurzeit die MES, an der ich meine zweijährige Ausbildung zum Sozialassistenten mache. Ich mag die Arbeit mit Kindern gerne, weil es einfach Spaß macht mit ihnen zu spielen und zu beobachten, wie sie sich entwickeln. Wenn Ihr Lust habt, dann könnt Ihr gerne bei meiner Fußball- AG mitmachen, die ich manchmal ab 14 Uhr auf dem Fußballfeld in der Schule anbiete. Ich freue mich auf das Jahr im Regenbogen um reichlich Erfahrung zu sammeln.

Das mag ich: Ich spiele sehr gerne Fußball, ich unternehme viel

Das mag ich nicht: Unwahrheiten, schlechte Laune, schlechtes Wetter

Vereinsvorstand

  • Christina Jäger
  • Pamela Furgber
  • Tina Kröning

Galerie & Archiv

In der Galerie der Stadtschule Alsfeld finden Sie unsere aktuellen Bilder.

Kalender & Termine

Über den Kalender der Stadtschule Alsfeld erfahren Sie die wichtigsten Termine.

Downloads

Der Downloadbereich der Stadtschule Alsfeld stellt Ihnen wichtige Daten zur Verfügung.

Förderer & Freunde

Hier erfahren Sie alles über die Förderer & Freunde der Stadtschule Alsfeld.